Schucker in Europa

Das wäre eine klassische Überschrift in der „Bild-Zeitung“. Suggeriert es doch dem Leser, dass Schucker, der Karlsruher Maler- und Sanierungsbetrieb, jetzt auch „international“ tätig ist. Natürlich malen, streichen und dekorieren wir seit einigen Jahren schon im benachbarten Elsass, doch in diesem Fall handelt es sich nicht um einen Auftrag in Frankreich, sondern um ein neues Wohn- und Geschäftshaus im Europaring in Linkenheim-Hochstetten.

Unser Kombi-Paket: Innen und Außen

Auch dieses Mal wurden wir wieder beauftragt, die Malerarbeiten im Innenbereich sowie die Wärmedämmung im Außenbereich auszuführen. Die Innenarbeiten waren mit 3.600 m² Decken und Wandflächen schon sehr umfangreich, auch für uns als einer der leistungsfähigsten Betriebe hier in der Region. Auch das Wärmedämmverbundsystem, das wir mit unserem Partner STO ausführten, war mit über 840 m² eine überdurchschnittlich große und diffizile Fassadendämmung. Zum Einsatz kam das System Sto Therm Vario mit Mineralfaser- und Polystyroldämmung in 16 cm Stärke. Als Oberputz wurde ein Siliconharzputz mit 3 mm Körnung in Kratzputzoptik in den Farben weiß und grau eingesetzt.

Anspruchsvolle Architektur

Auf Grund der anspruchsvollen Architektur waren auch die Anschlüsse und Detailausbildungen sehr anspruchsvoll ausgelegt. Aber gerade für diese heiklen Themen ist Schucker ja hinlänglich bekannter Spezialist. Denn ein WDVS-Projekt ist nur dann auch wirklich auf Jahre hinaus dauerhaft und langlebig, wenn kein Wasser eindringen kann. Oft ist es bei modernen Gebäuden üblich, aus gestalterischen Gründen nur geringe Dachüberstände zu konzipieren. Umso mehr ist dann der ausführende Fachbetrieb gefragt um maßgeblich zum dauerhaften Erfolg beizutragen.

Wir sagen Danke!

Wir sind stolz, dass wir unseren Teil zum Gelingen dieses schönen Gebäudes beitragen durften. Wenn dann alle am Auftrag beteiligten auch zufrieden sind, dann ist es natürlich doppelt schön. Aber am allerschönsten ist es, wenn unsere Kunden zufrieden sind und unseren Mitarbeitern eine erstklassige und fachgerechte Arbeit bescheinigen. Somit bleibt uns nur ein „Herzlichen Dank!“ für den Auftrag zu sagen und „Daumen hoch!“ für die tolle und konstruktive Zusammenarbeit.

Malerbetrieb Karslruhe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.